Herzlich willkommen bei Frauen stärken Frauen e.V. Bergisch Gladbach

Seit 1985 engagieren wir uns im Rheinisch-Bergischen Kreis für die Belange von Frauen und Mädchen.

Frauen und Mädchen zu schützen und zu stärken, die bestehende subtile und offene Gewalt gegen Frauen und Mädchen öffentlich zu machen und die Lebensbedingungen für sie zu verbessern sind unsere Ziele, die wir in unseren drei Einrichtungen umsetzen.

Frauenhaus

Sie können zu uns kommen, wenn Sie einen Zufluchtsort brauchen weil Sie in Ihrem Umfeld körperlich und/oder seelisch misshandelt werden.

Ihre Kinder können Sie mitbringen.

Sie erreichen 
das Frauenhaus unter der
Telefonnummer 02202-42682 oder
die Polizei unter der Telefonnummer 110.

 

Frauenberatungsstelle

Beratung und Information erhhalten Frauen ab 18 Jahren in der Frauenberatungsstelle - persönlich, telefonisch oder online.

Schwerpunktmäßig beraten wir Frauen, denen häusliche Gewalt widerfährt oder die davon bedroht sind, Frauen mit Essstörungen sowie Frauen, denen sexualisierte Gewalt widerfahren ist.

Wir beraten Sie auch zu jeder anderen Frage, jedem anderen Thema. 

Sie sind herzlich willkommen!

Sie erreichen
die Frauenberatungsstelle unter der Telefonnummer 02202-45 112.

Mädchenberatungsstelle

Die Mädchenberatungsstelle ist das „jüngste Kind“ des Vereins. Wir stehen Mädchen ab 12 und deren
Vertrauenspersonen beratend zur Seite.

Unsere Präventionsveran-staltungen informieren, sensibilisieren und stärken Mädchen.

Alle Mädchen, die nicht persönlich zu uns kommen können oder wollen, können über die  Online-Mädchenberatungsstelle mit uns schreiben oder chatten.

Du erreichst/Sie erreichen
die Mädchenberatungsstelle unter der Telefonnummer 02202-989 11 55.

 

Wir werden gefördert:

Wir sind Mitglied im Paritätischen, im Dachverband autonomer Frauenberatungsstellen und in der LAG Mädchen*arbeit NRW.